Natalia Golovina

Die unermessliche, prachtvolle Weite Sibiriens hat sie mit dem landschaftlich, kulturell und wirtschaftlich atemberaubenden Dreiländereck getauscht.

Im Jahr 2003 lernte die geborene Sibirierin durch ein Praktikum die REGIO-Messe kennen und schätzen. Anschließend machte sie dort die Ausbildung und...blieb.

Als 2016 der bisherige kaufmännische Geschäftsführer Uwe Claassen das Unternehmen verließ, übernahm Natalia Golovina seinen Posten, wurde die neue Teilhaberin der Messe Lörrach GmbH.

Vor allem die regionale Ausrichtung und die familiäre Atmosphäre der REGIO-Messe sind ihr besonders wichtig.

Thomas Platzer

Er ist, wie viele Aussteller auch, schon lange ein unentbehrlicher Teil der Lörracher Messe-Familie.

Alles begann für Thomas Platzer im Februar 2007 mit einem Praktikum bei der Messe Lörrach GmbH. Noch im selben Jahr positionierte er sich im Unternehmen als Projektleiter. Es folgte die Übernahme der technischen Messe-Leitung.

2016 stieg der Visionär zusammen mit Natalia Golovina zum Teilhaber und technischen Geschäftsführer der Messe Lörrach GmbH auf.

Thomas Platzer ist Vater von Zwillingen und engagiert sich ehrenamtlich bei zahlreichen Vereinen und Projekten in der Region. Der persönliche und freundschaftliche Kontakt zu den Ausstellern liegt im besonders am Herzen.

Monika Grimmer

Ihre Aufgabe ist es, die Aussteller nachhaltig zu unterstützen, damit ihr Messeauftritt zu einer perfekten Präsentation wird.

Die versierte Projektleiterin verfügt über eine langjährige Erfahrung als Büro- und Werbekauffrau. Monika Grimmer kennt die Menschen und Märkte, sie kümmert sich mit Herzblut um die Wünsche der Stamm- und Neukunden.

Auch außerhalb der Arbeit ist die Mutter zweier Kindern gesellschaftlich stark engagiert: Zum Beispiel als Elternbeirätin, als ehrenamtliche Helferin bei Blutspende-Terminen oder im Beirat der Narrengilde Lörrach.

Für die Städtepartnerschaft zwischen Lörrach und der italienischen Stadt Senigallia macht sich Monika Grimmer ebenfalls stark. Schließlich liegen ihre eigenen Wurzeln in Italien. Fließend italienisch spricht sie deshalb natürlich auch.